Prokrastination und Aufschiebeverhalten - Beziehung und Liebe | beratung-therapie.de
Beziehung und Liebe » Prokrastination und Aufschiebeverhalten

Auf­schie­be­ver­hal­ten

Lern­pro­gramm gegen Pro­kras­ti­na­tion

 

Prokrastination bzw. Aufschiebeverhalten

 

Das Phä­no­men "Auf­schie­be­ver­hal­ten" oder "Pro­kras­ti­na­tion" ist nicht so leicht zu ver­ste­hen. Vor allem gibt es recht unter­schied­li­che Auf­fas­sun­gen - auch in Fach­krei­sen - dazu. Einer­seits wird dar­auf hin­ge­wie­sen, wie schäd­lich es für den Ein­zel­nen sein kann, wenn er wich­tige Auf­ga­ben vor sich her­schiebt und sich nicht ent­schei­den kann, mit der Erle­di­gung der Auf­gabe zu begin­nen. Ande­rer­seits wird aber auch dar­auf hin­ge­wie­sen, dass die­ses Ver­hal­ten durch­aus etwas Posi­ti­ves in sich birgt: denn warum sollte man sich einem zu hohem Leis­tungs­druck und unre­a­lis­ti­schen Erwar­tun­gen unter­wer­fen? Das Auf­schie­ben hat also auch etwas Rebel­li­sches. Nur: lei­der ist die­ses "Rebel­len­tum" meis­tens nicht bewusst gewählt wor­den. Denn wer eine Auf­gabe mit über­leg­ter Absicht vor sich her­schiebt, dürfte dann ja damit auch keine Pro­bleme haben. Er würde die Kon­se­quen­zen in Kauf neh­men. 

Bei der Bea­r­bei­tung der Pro­kras­ti­na­tion kommt es also dar­auf an, sich bewusst dar­über zu wer­den, wer eigent­lich genau wel­che Ansprü­che erhebt. Und wie die eige­nen Bedürf­nisse aus­se­hen. Die Dis­kre­panz, die sich dar­aus ergibt, ist also eigent­lich ein Bezie­hungs­pro­blem. Wenn man nur auf das "falsche" Ver­hal­ten starrt, kommt man also dem eigent­li­chen Kon­flikt nicht auf die Spur. Um dies hin­zu­krie­gen, haben wir unser Pre­mium-Lern­pro­gramm ent­wi­ckelt.

 

Vermeidungs- und Aufschiebeverhalten (Prokrastination) überwinden

Das zum Download angebotene Übungsmodul dient dazu, Vermeidungs- bzw. Aufschiebeverhalten mit Hilfe eines logisch in Einzelschritten aufgebauten Lernprogrammes abzubauen und besser damit umzugehen. Die ersten drei Schritte beschreiben die allgemeinen Inhalte des Lernprogrammes und sind Voraussetzung für Schritt 4, wo speziell das Thema "Aufschiebeverhalten" bearbeitet wird.

» Mehr Informationen

 
 

Mehr Lite­ra­tur­emp­feh­lun­gen zum Thema Bezie­hung und Liebe

Zu den Lite­ra­tur­tipps

Dipl.-Psych. Volker Drewes
beratung-therapie.de wird beraten durch Dipl.-Psych. Volker Drewes
Psychotherapie-Anfrage Berlin
Therapieplatz-Anfrage: 030/236 386 07

Dipl.-Psych. Volker Drewes
Kollwitzstr. 41
10405 Berlin

business@beratung-therapie.de

Über www.beratung-therapie.de

  • Psychologische Beratung
  • Psychologische Artikel
  • Psychologische Tests
  • Premium-Lernprogramme