Autoritätsprobleme - Arbeit und Leistung | beratung-therapie.de

druckenArbeit und Leistung » Autoritätsprobleme
 

Was ist Autorität?

Es gibt verschiedene Arten von Autorität. Eltern und Lehrer, Ärzte und sonstige Ratgeber in Notlagen, überhaupt Fachleute auf allen Gebieten, Wirtschaftsführer, erfinderische Techniker, Minister, Richter und Beamte, alle haben ein gewisses Maß an Autorität. Beim Militär spielt die Autorität eine tragende Rolle, und auch führende Persönlichkeiten des kulturellen Lebens besitzen Autorität, um nur einige unterschiedliche Beispiele zu nennen.

Es drängt sich die Unterscheidung auf, zwischen amtlicher Autorität, die notfalls durch Zwang unterstützt wird, und persönlicher Autorität. Der eine besitzt Autorität kraft seines Amtes, der andere stellt für andere Menschen eine Autorität kraft der Ausstrahlung seiner Person und seiner Fähigkeiten dar.

"Suchen wir aber ein ganz allgemeines Kennzeichen dafür, daß wir es überhaupt mit Autorität zu tun haben, so wird es diese sein: dass eine Person irgendwie “maßgebend” ist - dass sie anderen “etwas zu sagen hat”, während sich die anderen etwas von ihr “sagen lassen”, oder doch sagen lassen sollten, oder sagen lassen müssen" (Krüger, 1953, S. 26-27).

 

 

Mehr zum Thema Autoritätsprobleme

Autoritätsprobleme

 
[ggl horiz]
Dipl.-Psych. Volker Drewes
beratung-therapie.de wird beraten durch Dipl.-Psych. Volker Drewes
Psychotherapie-Anfrage Berlin
Therapieplatz-Anfrage: 030/236 386 07

Dipl.-Psych. Volker Drewes
Kollwitzstr. 41
10405 Berlin

business@beratung-therapie.de

  • Psychologische Beratung
  • Coaching
  • Therapie Online
  • Psychologie Dienstleistungen