Prüfungsangst - Arbeit und Leistung | beratung-therapie.de

druckenArbeit und Leistung » Prüfungsangst

Reduktion von Prüfungsangst

Es ergeben sich drei wichtige Punkte zur Reduktion von Prüfungsangst:

  • die Senkung des eigenen Anspruchsniveaus
  • die Steigerung der subjektiven Kompetenz
  • die Reduktion des Ausmaßes der im Falle des Mißerfolgs erwarteten unangenehmen Konsequenzen

Bei allen drei Ansatzpunkten handelt es sich um subjektive Bewertungen. Diese sind nicht willkürlich veränderbar. Pädagogische oder auch therapeutische Interventionen können hier sehr hilfreich sein.

 
 

Mehr zum Thema Prüfungsangst

Prüfungsangst

 
Dipl.-Psych. Volker Drewes
beratung-therapie.de wird beraten durch Dipl.-Psych. Volker Drewes
Psychotherapie-Anfrage Berlin
Therapieplatz-Anfrage: 030/236 386 07

 

Dipl.-Psych. Volker Drewes
Kollwitzstr. 41
10405 Berlin

business@beratung-therapie.de

  • Psychologische Beratung
  • Psychologische Artikel
  • Psychologische Tests
  • Premium-Lernprogramme