Berufswahl - Arbeit und Leistung | beratung-therapie.de

druckenArbeit und Leistung » Berufswahl
 

Stellenwert der Arbeit

 

Alle Auffassungen stimmen darin überein, dass durch die Arbeit eine Leistung vollbracht wird. Die westliche Welt ist hauptsächlich eine Leistungsgesellschaft. Der Mensch wird danach gemessen, was er leistet. Er wird daran gemessen, was er an sichtbaren Taten vollbringt. Der Wertmaßstab ist die Leistung, und wer sich diesem Maßstab nicht beugt, der stellt sich außerhalb der Zeit. Die Arbeitsleistung ist die eigentliche soziale Legitimierung. "Wäre Arbeit lediglich ein Tun zur Sicherung der vitalen Existenzgrundlage, zur Befriedigung des Verlangens nach Nahrung, Schutz und Kleidung, so könnte kaum die Arbeit eine derart zentrale Bedeutung erhalten. Über diese vitalen Bedürfnisse hinaus liegt in der Arbeit das Streben nach Geltung, nach Sicherung der sozialen Position und das Verlangen nach Erfolg; ja, in der Arbeit finden wir schließlich ein weites Feld für Bedürfnisbefriedigungen aller Art" (Moser, 1953, S. 7).

 

Mehr zum Thema Berufswahl

Berufswahl

 
[ggl horiz]
Dipl.-Psych. Volker Drewes
beratung-therapie.de wird beraten durch Dipl.-Psych. Volker Drewes
Psychotherapie-Anfrage Berlin
Therapieplatz-Anfrage: 030/236 386 07

Dipl.-Psych. Volker Drewes
Kollwitzstr. 41
10405 Berlin

business@beratung-therapie.de

  • Psychologische Beratung
  • Coaching
  • Therapie Online
  • Psychologie Dienstleistungen