Berufswahl - Arbeit und Leistung | beratung-therapie.de

druckenArbeit und Leistung » Berufswahl
 

Berufliche Entwicklung und Selbst- Konzept

 

Super (1963) rückt den Begriff des Selbst-Konzeptes ins Zentrum seiner Erörterungen zur beruflichen Entwicklung. In Verbindung mit dem Berufskonzept soll es die Vorlieben für bestimmte Berufe erklären und ebenso ein Kriterium für Erfolg und Arbeitszufriedenheit darstellen. Das Selbst-Konzept durchläuft eine Reihe von Phasen, und im Idealfall findet es seine Verwirklichung in einem bestimmten Beruf. "Der angemessene Beruf zeichnet sich dadurch aus, dass in ihm ein Berufskonzept konkretisiert wird, welches als Übersetzung des Selbst-Konzepts betrachtet werden kann" (Kleinbeck, 1975, S. 43). Supers Hypothese ist, dass Menschen dazu neigen sich einen Beruf zu suchen, der mit ihrem Selbst-Konzept, d.h. also mit den Vorstellungen darüber wie sie sind und was sie anstreben, übereinstimmt.

 

Mehr zum Thema Berufswahl

Berufswahl

 
[ggl horiz]
Dipl.-Psych. Volker Drewes
beratung-therapie.de wird beraten durch Dipl.-Psych. Volker Drewes
Psychotherapie-Anfrage Berlin
Therapieplatz-Anfrage: 030/236 386 07

Dipl.-Psych. Volker Drewes
Kollwitzstr. 41
10405 Berlin

business@beratung-therapie.de

  • Psychologische Beratung
  • Coaching
  • Therapie Online
  • Psychologie Dienstleistungen